aa
aa

Kontakt:

Tel: +49 591 54121,

info@aids-hilfe-emsland.de 

Schwules

 

 

HIV-Prävention bei schwulen Männern

Eine Gruppe der Hauptbetroffenen von HIV/AIDS in Deutschland sind noch immer schwule Männer. Daher liegt ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt in der Prävention bei den AIDS-Hilfen in der Aufklärung und Beratung über Ansteckungswege und Schutz vor einer Übertragung mit HIV, aber auch anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

Die AIDS-Hilfe Emsland bietet fachliche Beratung, sowohl telefonisch anonym als auch persönlich im Gespräch.

Außerdem arbeitet die AIDS-Hilfe Emsland e.V. mit dem niedersächsischen Projekt „hin und wech – Schwule lieben in Niedersachsen“ zusammen und veranstaltet eigene Aktionen.

Feste Angebote für schwule Männer sind:

  • Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 20 Uhr trifft sich der offene Stammtisch in Lingen im Litfaß, Clubstraße - Hier gibt es Möglichkeiten des Kennenlernens, des Gesprächs und neueste Informationen.
  • Coming-Out-Gruppe für junge Schwule: Informationen und Termine bitte bei Heiner Rehnen erfragen.

AIDS-Hilfe Emsland e.V., Mühlenstiege 3, 49808 Lingen,

AIDS-Hilfe Grafschaft Bentheim, Große-Gartenstraße 14, 49528 Nordhorn

Tel: 0591 54121- Email:  info@aids-hilfe-emsland.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AIDS-Hilfe Emsland e.V.